EAS Engineering Automation Systems GmbH

 

   EAS Engineering Automation Systems GmbH

     

 

 

 

 

 

 

 

 

LEXGOO BUILDER - Das Angebots- und Projektierungssystem mit Produktkonfigurator

Das CPQ-System (Configure Price Quote) für "engineered products"

EAS liefert mit der weltweit eingesetzten Standardsoftware LEXGOO BUILDER eine flexibel anpassbare Lösung zur Angebotserstellung und Projektierung mit besonderer Ausrichtung auf die Anforderungen der Bereiche Maschinen-, Sondermaschinen- und Anlagenbau, bis hin zum Turnkey Projektgeschäft im Großanlagenbau.

Besonders Vertrieb, Projektierung und Vorkalkulation von Auftrags- und Projektfertigern sowie Anbieter von varianten Katalogprodukten und Engineering Unternehmen aus den Bereichen Maschinen-, Sondermaschinen- und Anlagenbau profitieren vom Einsatz des LEXGOO BUILDER.

Mit LEXGOO BUILDER können Sie präzise Angebote und Vorkalkulationen mit korrekten Kundenanforderungen und nachvollziehbaren Kosten-/Preisdaten schneller und besser erstellen. Produktkonfiguratoren werden durch Ihre Fachexperten selbst, ganz ohne zu programmieren, erstellt und gepflegt.

Dazu stellt LEXGOO BUILDER umfassende Möglichkeiten der Produktkonfiguration, Vorkalkulation und Ergebnisdokumentengenerierung fertig einsetzbar, in Ihrem durchgängigen, datenbankgestützten Angebots- und Projektierungsprozess zur Verfügung.

 

LEXGOO BUILDER Produktinformation (PDF)
 Anlagenbau

 Produkt Kurzinfo

 Maschinenbau

 

 

LEXGOO BUILDER Applikationen

  Turnkey Projekte (Großanlagenbau)
  Maschinen mit Anlagencharakter (Großmaschinenbau)
  Produktionslinien_(anlagennaher_Maschinenbau)
  Einzelmaschinen_(Maschinenbau)
  Anwendungen in anderen Bereichen

 

Turnkey Projekte (Großanlagenbau)

 

Praxisbericht

Bühler AG, Uzwil / Schweiz

Angebotserstellung und Projektierung für Einzelmaschinen und Anlagen im Bereich Nahrungsmittelproduktion

Die Bühler AG mit Hauptsitz in Uzwil, Schweiz, ist ein internationales Maschinen- und Anlagenbauunternehmen. Bühler versteht sich als globaler Technologiepartner für die Nahrungsmittelproduktion, die chemische Verfahrenstechnik und den Druckguss

800 LEXGOO BUILDER Benutzer erzeugen in 20 Ländern mehr als 15.000 Angebote pro Jahr. Es arbeiten zeitweise mehr als 150 User weltweit gleichzeitig.



Praxisbericht

Schindler Elevator Ltd. Top Range Division, Ebikon / Schweiz

High-rise Elevators for Tower Buildings

Schindler Elevator Ltd. Top Range Division, kurz TRD, ist ein Unternehmen der Schindler Gruppe. TRD bietet weltweit Aufzugssysteme für Hochhäuser an, wobei ein Schwerpunktmarkt in Ostasien liegt. Die Schindler Gruppe ist mit 40.000 Mitarbeitern weltgrößter Lieferant für Fahrtreppen und der zweitgrößte Hersteller von Aufzugssystemen.

Der weltweite LEXGOO BUILDER Einsatz hat Schwerpunkte an diversen Standorten in China und Ostasien.



Praxisbericht

ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum

Projektierung im Bereich Zementfabriken – von Einzelmaschinen bis zu Turnkey Projekten

Die Polysius AG ist heute eines der weltweit führenden Engineering-Unternehmen für die Ausrüstung der Zement- und Minerals-Industrie. Polysius errichtet komplette Produktionslinien, liefert einzelne Maschinen und realisiert Anlagenumbauten: Von der Projektausarbeitung, Konstruktion, Lieferung, Montage bis zur Inbetriebnahme und dem After-Sales-Service.

Mit LEXGOO BUILDER werden Einzelmaschinen bis zu ganzen Zementfabriken mehrstufig zu Strukturbäumen mit mehr als 20.000 Positionen konfiguriert



Praxisbericht

Gebr. Schmid GmbH, Freudenstadt

Innovative Leiterplatten-, Photovoltaik- und Flat Panel Display-Technologie weltweit

Entwickeln, ätzen, strippen, laminieren, bürsten, schleifen, regenerieren, reinigen, entharzen, chemisch verkupfern, direktmetallisieren, plattieren, be- und entladen, transportieren, puffern, lasern, messen, prüfen …

Weltweiter LEXGOO BUILDER Einsatz seit 1997 in Deutschland, Hong-Kong, USA, Kanada, Taiwan, 4 Standorte in China.



Praxisbericht

Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH, Duisburg

Angebotskalkulation für Kraftwerke und Kraftwerkskomponenten

Die Hitachi Power Europe GmbH (HPE), eine Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., plant und errichtet fossil befeuerte Kraftwerke. Der Anlagenbauer liefert auch Kernkomponenten wie etwa Großdampferzeuger, Umwelttechnik, Turbinen und Mahlanlagen. Das Unternehmen beschäftigt inklusive der Tochtergesellschaften rund 2.000 Mitarbeiter (Stand: Dez. 2011).

Der LEXGOO BUILDER Einsatz für die Angebotskalkulation von Kraftwerken erfolgt seit 2008.



Praxisbericht

AMMANN Group Holding AG, Langenthal / Schweiz - Alfeld / Deutschland

Angebotserstellung für Asphalt- und Betonmischanlagen

Ammann ist führender Bauausrüster für Maschinen, Systeme und Dienstleistungen mit Kernkompetenzen im Asphalt und für den weltweiten Strassenbau. Getrieben von Unternehmergeist besteht das international erfolgreiche Familienunternehmen seit 1869.

 

AMMANN Italy S.p.A. Verona / Italien

Bauausrüster mit Kernkompetenz für Asphaltmisch-, Betonmisch- und Aufbereitungsanlagen sowie Verdichtungsmachinen

Die Angebotserstellung mit LEXGOO BUILDER erfolgt mit Hilfe von Preislistentechnik und auch mittels logiggestützter Konfiguratoren.



Praxisbericht

Hans Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG, Krumbach

Maschinen und Anlagen für die Ziegel-, Baukeramik- und Feuerfest-Industrie

Das Unternehmen wurde 1938 gegründet und zählt heute zu den weltweit führenden Lieferanten von hochentwickeltem Know-how und robusten, zuverlässigen Maschinen und Anlagen für die Produktion von keramischen Baustoffen. Lingl beschäftigt in seinen Werken und produzierenden Tochtergesellschaften im In und Ausland rund 800 Mitarbeiter. Das Unternehmen wird durch Vertriebspartner weltweit vertreten.

LEXGOO BUILDER Einsatz für Einzelmaschinen und ganze Werke der Grobkeramikproduktion seit 2006



 

Seitenanfang

 

Maschinen mit Anlagencharakter (Großmaschinenbau)

 

Praxisbericht

Siemens AG Power and Gas Division, Stream Turbines

Dampfturbinen für Kraftwerksanwendungen – Konfiguration und Vorkalkulation

Der Energy Sector der Siemens AG ist eines der führenden Unternehmen im internationalen Kraftwerksgeschäft und liefert innovative und umweltfreundliche Technologien für die Stromerzeugung. Für die Dampfturbinen des Leistungsbereiches oberhalb 90 MWliegt die Systemführerschaft für Engineering und Produktion in Mülheim an der Ruhr.



Praxisbericht

Atlas Copco Energas GmbH, Essen - Gas and Process Division, Köln

Angebotserstellung und Projektierung von Turbokompressoranlagen

Die ATLAS COPCO Energas GmbH in Köln ist Hauptsitz der ATLAS COPCO Gas and Process Division. Mit weiteren Divisionsstandorten in den USA (New York und Kalifornien), China (Shanghai) und Indien (Pune) liefert ATLAS COPCO Turbokompressoren, Expansionsturbinen und kryogene Pumpen für einen weltweiten Kundenstamm.



Praxisbericht

LOESCHE GmbH, Düsseldorf

Innovative Engineering

LOESCHE GmbH vertreibt seit 1906 weltweit Mahltrocknungsanlagen für die Zement-, Hüttenwerks-, Kraftwerks- und Mineralindustrie. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung und Konstruktion von Vertikalmühlen (der LOESCHE-Mühle) sowie der Planung, der Projektierung, dem Versand, der Montage und Inbetriebnahme von kompletten Anlagen mit hohem verfahrenstechnischen Ingenieuranteil, in denen die LOESCHE-Mühlen zum Einsatz kommen. Die LOESCHE GmbH ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf. Sie ist weltweit mit 500 Mitarbeitern, Tochtergesellschaften in den USA, Brasilien, Spanien, Großbritannien, Südafrika, Indien und China sowie Vertretungen in mehr als 20 Ländern präsent.



Praxisbericht

Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH, Beckum

Angebotserstellung mit Konfiguration und Kalkulation für Mahlanlagen

Die Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH liefert effiziente Technologien für den Mahl- und Sichtprozess. Seit 1925 entwickelt das Unternehmen qualitativ herausragende Systemkomponenten für Mahlanlagen. Heute stehen nicht nur bekannte Christian-Pfeiffer-Kernkomponenten für Qualität und Zuverlässigkeit, sondern auch komplett geplante und errichtete Anlagen.



Praxisbericht

Doppelmayr Seilbahnen GmbH, Wolfurt / Österreich + Doppelmayr Garaventa AG, Goldau / Schweiz

Angebotserstellung für Seilbahnen, urbane Systeme und Lagertechnik

Die Doppelmayr/Garaventa Gruppe ist Qualitäts- und Technologieführer im Seilbahnwesen. Die genaue Kenntnis der Kundenbedürfnisse und professionelles, präzises Arbeiten sind Grundlagen für die weltweite Marktführerschaft.



LEITNER AG, Sterzing / Italien

Seit 120 Jahren steht LEITNER für technologische Höchstleistungen.

Das Kerngeschäft von LEITNER ist im Wintersport, dabei reicht die breit gefächerte Produktpalette von Kabinen-, Pendel- und Sesselbahnen über Standseilbahnen bis hin zu Schrägaufzügen und Skiliften.

POMA SAS, Voreppe / Frankreich

POMA Seilförderanlagen für den Berg und den städtischen Nahverkehr

Dies sind Bestandteil einer nachhaltig-effizienten Tranportpolitik des 21. Jahr­hunderts. Die Philosophie der Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Serviceorientierung bildet das Fundament für jahrelange Kundenbeziehungen weltweit



 

Seitenanfang

 

Produktionslinien (anlagennaher Maschinenbau)

 

 

Robert Bosch GmbH · Produktbereich Montageanlagen und Sondermaschinen

Projektierung und Kalkulation von Montagestrassen für Großserien

LEXGOO BUILDER Einsatz für die Projektierung mit Konfiguration und Kalkulation
von Montagestraßen; SAP® R/3 Integration für Auftragsdaten.



Praxisbericht

Beumer Group GmbH & Co. KG, Beckum

Maschinen und Systeme der Förder-, Verlade-, Palettier-, Verpackungstechnik und Sortier- und Verteiltechnik

Die BEUMER Gruppe ist ein international führender Hersteller der Intralogistik in den Bereichen Förder-, Verlade-, Palettier-, Verpackungs-, Sortier-und Verteiltechnik. Mit über 3.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 450 Mio EUR ist BEUMER, für vielfältige Branchen, mit Gruppengesellschaften und Vertretungen, weltweit präsent.



Praxisbericht

KraussMaffai Technologies GmbH, München

Projektierung und Kalkulation von Reaktionstechnikanlagen

KraussMaffei zählt zu den weltweit führenden Herstellern für Kunststoffmaschinen und bietet drei wesentliche Maschinentechnologien für die Kunststoffund Gummiproduzierende und verarbeitende Industrie an.



Praxisbericht

SMS ELOTHERM GmbH, Remscheid

Angebotserstellung und Kalkulation für Induktionslösungen

SMS Elotherm in Remscheid ist Technologieführer und weltweit kompetenter Partner bei der Entwicklung und Produktion technologisch anspruchsvoller Anlagen und Maschinen für die thermische Elektrotechnologie.



Praxisbericht

GROB-WERKE GmbH & Co.KG, Mindelheim ( Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen)

Bearbeitungs- und Montagesysteme für Großserienfertigung

Systeme – mehr als die Summe von Einzelteilen. Im Jahr 1926 gründete Ernst Grob die Firma Grob in München. Heute sind die GROB-WERKE ein weltweit operierendes Unternehmen mit Produktionswerken im Stammsitz in Mindelheim (Deutschland) und weiteren Produktionswerken in Bluffton (USA), São Paulo (Brasilien) und Dalian (China). Das Unternehmen ist mit Service- und Vertriebsniederlassungen weltweit vertreten.



Praxisbericht

Trützschler Switzerland AG , Winterthur / Schweiz

Angebotskonfiguration in der Textilindustrie

Trützschler ist ein weltweit tätiger Anbieter von Filamentspinnanlagen für BCF (Bulked Continuous Filament) und Industriegarne. Die Kernkompetenzen bestehen in R&D, Engineering, Produktion und Prozesstechnologie.



Praxisbericht

BRÜCKNER Trockentechnik GmbH & Co. KG, Leonberg

Innovative Systemlösungen aus einer Hand

„Be First in Finishing” – diesem Anspruch fühlt sich das Unternehmen BRÜCKNER seit 1949 verpflichtet. Heute nehmen die Unternehmen der BRÜCKNERGruppe weltweit eine führende Stellung als Systemanbieter von Anlagen für die textile Trockenveredlung und artverwandte Industriezweige ein.



Praxisbericht

Schelling Anlagenbau GmbH, Schwarzach / Österreich

Scharfe Schnitte für jede Anforderung

Schelling Anlagenbau GmbH gehört mit mehr als 80 Jahren zu den ältesten und erfahrensten Sägenherstellern. Die Produkte von Schelling sind wie in einem Baukastensystem aufgebaut. Mittels einfachen Adaptionen können diese individuell an die vielfältigen Anforderungen der Kunden angepasst werden.



Praxisbericht

IMA Klessmann GmbH, Holzbearbeitungssysteme, Lübbecke

Angebotskonfiguration für Holzbearbeitungssysteme

Maschinen und Anlagen für die professionelle Fertigung von Möbelteilen. Mit wegweisenden Innovationen zur Produktivitätssteigerung, Komplettbearbeitung, Rüstzeitoptimierung und innovativen Fertigungsverfahren setzt IMA Zeichen zur Kostenreduzierung bei der Möbelteilherstellung. Das Produktspektrum reicht von Einzelmaschinen, Maschinenstraßen zur Kantenbearbeitung mit hohem Durchsatz bis zu Bearbeitungszentren für individuelle Produktlösungen. Stets orientiert sich IMA am Bedarf des Kunden.



Praxisbericht

Rosendahl Nextrom GmbH, Pischelsdorf / Österreich

LEXGOO BUILDER Einsatz im Anlagenbau für die Batterie-, Bäckerei-, Kabel- & Draht-, Glasfaser- und Metallrohrindustrie

LEXGOO BUILDER Einsatz im Anlagenbau für die Batterie-, Bäckerei-, Kabel- & Draht-, Glasfaser- und Metallrohrindustrie. Die Rosendahl Maschinen GmbH, gegründet 1959, ist ein globaler Anbieter von hochentwickelten Prozesstechnologien, Fertigungslösungen und Systemen im Sondermaschinenbau und vereinigt die starken, international bekannten Marken Rosendahl, BM Rosendahl und BACKTECH.



Praxisbericht

ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau

Anlagen zur Vakuum-Metallurgie und Wärmebehandlung von Stahlteilen

ALD Vacuum Technologies GmbH ist weltweit Markt- und Technologieführer im Bereich Anlagen zur Vakuummetallurgie und Wärmebehandlung von Stahlteilen.



Praxisbericht

FELSS GmbH Maschinenfabrik, Königsbach-Stein

Maschinen- und Transferanlagen für die spanlose Fertigteilproduktion durch Rundkneten und Axialformen

Im Rahmen der Firmengruppe Felss Shortcut Technologies repräsentiert die Felss GmbH den Geschäftsbereich Maschinenbau. Die Felss GmbH ist spezialisiert auf Maschinen und Anlagen zur spanlosen Teileherstellung durch Rundkneten und Axialformen. Die Bearbeitung erfolgt in der Regel auf Einzelmaschinen oder als Transferstraße (Anlage) auf hintereinandergeschalteten Bearbeitungsstationen. Eine vorgeschlagene Lösung des technologisch anspruchsvollen Verfahrens Rundkneten erfordert die genaue Betrachtung der herzustellenden Werkstücke.



Praxisbericht

H + E GMBH, Stuttgart

Angebotserstellung mit Produktkonfiguration für Wasseraufbereitungsanlagen

Hager + Elsässer ist ein führender Hersteller von Anlagen für die Prozessund Reinstwasseraufbereitung sowie Abwasserbehandlung und zur Wasser- und Wertstoffrückgewinnung. In ausgewählten Industriemärkten werden Problemlösungen bereitgestellt, sowohl als standardisierte Kompaktanlagen als auch Gesamtanlagen, flexibel zusammengestellt nach branchen-, markt- und kundenspezifischen Anforderungen.



Praxisbericht

Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft, Augsburg

Konfiguration und Kalkulation von Folienblasanlagen und Mahlanlagen

Die Hosokawa Micron Gruppe ist ein internationaler Anbieter von Maschinen, Anlagen, Verfahren und Dienstleistungen. Mit diesem Leistungsspektrum bietet Hosokawa Prozesslösungen für Schlüsselindustrien wie die Chemische Industrie, die Pharma-Industrie, die Steine- und Erdenindustrie, die Lebensmittel- und Süßwarenindustrie sowie die kunststoffverarbeitende Industrie.



Praxisbericht

NEUMAN und ESSER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg (Mahl- und Sichtsysteme)

Angebotserstellung und Kalkulation für Mahl- und Sichtsysteme

Exzellenz in der Zerkleinerung

80 Jahre Erfahrung in der mechanischen Verfahrenstechnik und der stetige Dialog mit den Kunden bilden die Grundlagen für das hohe Leistungs- und Qualitätsniveau der NEA Mahl- und Sichtsysteme.



Praxisbericht

KHS GmbH, Dortmund

Angebotserstellung und Montagekalkulation für Abfüll- und Verpackungsanlagen in der Getränkeindustrie

Die KHS GmbH ist einer der international führenden Anbieter von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränkeindustrie und Spezialist für effi ziente Technologien in der Getränke-, Food- oder Nonfood-Industrie. Die KHS setzt auf technologisch innovative und qualitativ hochwertige Lösungen für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden.



Praxisbericht

Breitner Abfüllanlagen GmbH, Schwäbisch-Hall

Angebotserstellung und Kalkulation für Abfüllanlagen

BREITNER wurde 1960 gegründet und hat langjährige Erfahrungen im allgemeinen Verpackungsmaschinenbau. Bereits seit 1983 werden Verfahren zur verschleißfreien Durchflussmesstechnik auch im Füllmaschinenbau eingesetzt. Fast 50 Jahre Entwicklung und Erfahrung sind die Grundlage des BREITNER Erfolges.



 

HF Mixing Group, Freudenberg

Die besten Technologien liefern die besten Lösungen

Die HF MIXING GROUP kann auf eine über 150-jährige Tradition im Bau von Maschinen zurückblicken. Alle nennenswerten Innovationen für die Gummi verarbeitende Industrie, wie die Einführung des Banbury® Mischers, die Entwicklung ineinandergreifender Rotorsysteme mit festem und variablem Achsstand (VIC™) und die Tandemtechnologie entstanden in den Unternehmen der HF MIXING GROUP.



Benninger AG, Utzwil / Schweiz

Führender Partner der Textilindustrie

Benninger entwickelt und produziert Maschinen und Anlagen für die Textilveredelung und Reifenkordherstellung, die sie als komplette Lösungen anbieten.



 

Seitenanfang

 

Einzelmaschinen (Maschinenbau)

 

Praxisbericht

Glatt GmbH, Binzen

Angebotskonfiguration von Produktionsanlagen für die Pharmaindustrie

Nach der Firmengründung 1954 in Binzen konstruierte und installierte Werner Glatt mit nur einem Dutzend Mitarbeitern 1959 die weltweit erste industriell nutzbare Wirbelschichtanlage für die pharmazeutische Industrie. Zunächst als reiner Trockner eingesetzt, wurde aus dem Wirbelschichtapparat durch den Einsatz geeigneter Düsensysteme ein Granulator und durch entsprechende Entwicklungen ein Partikelcoater. Heute präsentiert sich das Unternehmen Glatt als eine internationale Firmengruppe mit mehr als 1.500 Mitarbeitern.



Praxisbericht

De Dietrich S.A.S., Zinswiller / Frankreich

Angebotserstellung für Maschinen und Anlagen für die pharmazeutische und chemische Industrie sowie für medizinisch-radiologische Ausrüstungen

Die DE DIETRICH Gruppe wurde im Jahr 1684 als Schmiede im Norden des Elsass gegründet und ist heute ein weltweit führendes Unternehmen in drei Hauptgeschäftsbereichen. Der erste Bereich betrifft die Herstellung von emaillierten Anlagen für die chemische und pharmazeutische Industrie, in dem DE DIETRICH seit 1870 ein führender Hersteller ist. Der zweite Bereich beschäftigt sich mit der Herstellung und Lieferung von schlüsselfertigen Anlagen für die oben im Titel genannten Branchen.



Praxisbericht

Vollert Anlagenbau GmbH, Weinsberg

Produktkonfiguration und Preiskalkulation in den Bereichen Baustoffanlagen, Intralogistiksysteme, Rangiersysteme

Vollert Anlagenbau steht seit 1925 für Maschinen- und Anlagenlösungen „Made in Germany“. Neben schlüsselfertigen Anlagenkonzepten für die Produktion von Betonfertigteilen und Spannbetonschwellen entwickelt das Traditionsunternehmen mit Sitz in Weinsberg maßgeschneiderte Intralogistiksysteme für den reibungslosen Materialfl uss und die Lagerung von Metallen und anderen Gütern mit besonderen Anforderungen. Darüber hinaus sichern Vollert Rangiersysteme weltweit einen zuverlässigen, innerbetrieblichen Verlade- und Rangierbetrieb.



Praxisbericht

Rekers GmbH, Maschinen- und Anlagenbau, Spelle

Angebotskonfiguration für Anlagen der Betonwarenindustrie

Rekers GmbH ist Spezialist für den Maschinen- und Anlagenbau zur Herstellung von Betonprodukten.

Das Produktprogramm umfasst Steinformmaschinen, Förder-, Lager-, Handhabungs- und Steuerungstechnik. Zum breit gefächerten Dienstleistungspaket gehören neben der komplette Montage und Inbetriebnahme auch das Projektmanagement und die Wartung weltweit. Rekers GmbH ist ein unabhängiges Familienunternehmen am Standort Spelle, Niedersachsen.



Praxisbericht

NEUMAN und ESSER Maschinenfabrik GmbH Co. KG, Übach-Palenberg (Kompressoren und Kompressorensysteme)

Immer in Bewegung - Angebotserstellung und Kalkulation für Kolbenkompressoren

Auf dem 60.000 m2 großen Gelände der NEUMAN & ESSER Maschinenfabrik in Übach-Palenberg, nahe Aachen, werden Kolbenverdichter in Trockenlauf und geschmierter Ausführung gefertigt. Eine Verdichtung von natürlichen und technischen Gasen bis zu 100.000 Nm3/h Volumenstrom, 30.000 kW Antriebsleistung und 1.000 bar Enddruck ist möglich.




FFG Werke GmbH

Zur FFG Werke GmbH gehören Traditionsmarken der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie wie VDF Boehringer, Hessapp, Hüller Hille, Honsberg, Modul und Witzig & Frank

Die FFG Werke GmbH beschäftigt über 700 Mitarbeiter an 4 deutschen Produktionsstandorten und 6 weiteren Niederlassungen in Deutschland, Russland, China und Korea. Die globale Aufstellung wird komplettiert durch leistungsfähige Vertriebs- und Servicepartner in den wichtigsten Zielmärkten. Als eigenständige Einheit profitiert die FFG Werke GmbH von der Größe und den Möglichkeiten im internationalen Verbund der FFG-Unternehmen. Unter der Dachmarke FFG Europe sind die Premiumhersteller der globalen Gruppe vereint. Neben den Marken der FFG Werke GmbH gehören dazu die italienischen Hersteller Jobs, Sachman, Rambaudi und Sigma.



Praxisbericht

Handtmann A-Punkt Automation GmbH, Baienfurt

High Performance Cutting, 5-Achs-Bearbeitungszentren, z.B. für die Luftfahrtindustrie

Die Handtmann A-Punkt Automation GmbH, Teil der international tätigen Handtmann-Gruppe in Biberach, ist Hersteller von HSC 5-Achs-Bearbeitungszentren mit Schwerpunkt in der hochgenauen, spanenden Bearbeitung. Für die Bearbeitung verschiedenster Werkstoffe in der Luftfahrt, Automobilindustrie, dem Werkzeug-, Modell- und Formenbau sowie der allgemeinen Metallbearbeitung wird eine umfangreiche Produktpalette an Werkzeugmaschinen angeboten



Praxisbericht

Böwe Systec GmbH, Augsburg

Angebotserstellung und Kalkulation für Kuvertiersysteme in Mailrooms

BÖWE SYSTEC, Anfang der fünfziger Jahre in Augsburg gegründet, ist ein weltweit führender Lösungsanbieter für moderne Druck- und Postverarbeitungszentren, sogenannte Mailrooms. Die Wurzeln liegen bei Schneidemaschinen für Endlosdokumente. Später kamen leistungsstarke Kuvertieranlagen, Spezialsysteme für den Versand sensibler Dokumente wie Versicherungspolicen und Plastikkarten sowie spezielle Softwarekonzepte und das Segment Sorting hinzu.



 

FEV GmbH, Aachen

FEV ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen in der Konstruktion und Entwicklung von Antrieben

FEV ist ein international anerkanntes, führendes Dienstleistungsunternehmen in der Konstruktion und Entwicklung von konventionellen und alternativen Antrieben. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl die Entwicklung von Verbrennungsmotoren, von alternativen und hybriden Antrieben als auch von Getrieben. Darüber hinaus ist FEV einer der weltweit führenden Anbieter von Testeinrichtungen für die Antriebsentwicklung. FEV wurde im Jahr 1978 von Prof. Franz Pischinger gegründet und beschäftigt heute mehr als 2.400 hochqualifizierte Spezialisten an Standorten in mehreren Kontinenten.



 

SALMET International GmbH, Ittlingen

SALMET stellt Spitzenqualität in eigenen hochspezialisierten Werken her

Sie bieten innovative Ideen, ausgefeilte technische Lösungen und testet ständig alle Systeme in eigenen Farmen. Diese langjährigen Erfahrungen in Entwicklung und Bau fortschrittlicher Tierhaltungssysteme bieten Ihnen die sichere Gewähr für absolute Qualität bis ins letzte Detail.



RUEZ GmbH, Bad Schussenried

Filter- und Fördertechnik

Moderne Fertigungsanlagen verbunden mit EDV-Einrichtungen auf neuestem Stand der Technik ermöglichen uns die kostengünstige Planung und Herstellung von Komponenten und Anlagen.



 

Seitenanfang

 

Anwendung in anderen Bereichen

 

Praxisbericht

VAG-Armaturen GmbH, Mannheim

Produktkonfiguration und Preiskalkulation mit SAP® Integration im Bereich von Serien- und Großarmaturen

VAG-Armaturen ist ein traditionsreicher Anbieter innovativer und zuverlässiger Armaturen. Neben Serienprodukten wie Schieber und Klappen ist VAG auch zunehmend Lösungsanbieter in der Wasser- und Abwassertechnik. Die Produkte des umfangreichen Lieferprogramms reichen von kleinen Absperrschiebern, Hydranten uvm. bis hin zu Absperrklappen für Talsperren mit mehreren Metern Durchmesser. Derartige Produkte sind dann Bestandteil des Projektgeschäftes im Sinne von Lösungen für die Wasser und Abwasserwirtschaft.



Praxisbericht

ABB Schweiz AG Power Systems, Baden / Schweiz

Angebotskonfiguration in der Telekommunikationstechnik

ABB ist weltweit führend in der Energie- und Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und in der Industrie, ihre Leistungen zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. ABB beschäftigt etwa 130.000 Mitarbeiter in rund 100 Ländern.



Praxisbericht

EAE Engineering Automation Electronics GmbH, Ahrensburg

Angebotserstellung für Druckmaschinensteuerungen

Ewert Ahrensburg Electronic ist der führende Hersteller von Steuerungs- und Workflow-Lösungen im Bereich der Zeitungsdruckindustrie. Das Unternehmen, das im Jahre 1962 vom heutigen Gesellschafter Richard Ewert gegründet wurde, liefert seit über 40 Jahren sowohl elektrotechnische Steuerungsanlagen, Leittechnik- und Antriebssysteme als auch hochmoderne Softwarelösungen zur Arbeitsvorbereitung, Planung, Workflow- und Materialsteuerung in Zeitungsdruckereien. Mit den EAE Systemen werden weltweit täglich bis zu 125.000.000 Zeitungen gedruckt und vertrieben.



Praxisbericht

RheinEnergie AG, Köln

Angebotserstellung und Kalkulation bei einem Versorgungsunternehmen

Die RheinEnergie AG versorgt ihre Kunden sicher und zuverlässig mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme. Dabei wird besonderer Wert auf drei Dinge gelegt: Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit.



Praxisbericht

Bruker AXS GmbH, Karlsruhe

Angebotserstellung mit SAP® Auftragsdatenübergabe für Feinstmessgeräte

Bruker AXS entwickelt und stellt analytische Geräte für die Elementanalyse, Materialforschung, sowie Struktur- und Oberflächenuntersuchungen her. Die innovativen Lösungen ermöglichen einer Vielzahl von Kunden in der Schwerindustrie, Chemie, Pharmaindustrie, Optischen Industrie, Halbleiterindustrie, Solar- und Biowissenschaft, Nanotechnologie und der akademischen Forschung technologische Fortschritte zu erzielen.



Praxisbericht

KHS GmbH, Dortmund

Erfassung der Kundenanforderungen für Service-Umbauten

Die KHS Service-Produkte ergänzen das KHS-Produktportfolio um Dienstleistungen entlang des gesamten Lebenszyklus der Abfüll- und Verpackungsanlagen. Die KHS GmbH unterstreicht damit den Anspruch, Lösungsanbieter und Partner für ihre Kunden von der ersten Idee bis zum Ende des Nutzungszeitraums zu sein. Dafür bieten sie in jeder Phase die passenden Leistungen, z. B. Optimierung und Betreuung in der Betriebsphase. Hierzu zählen auch die Anpassungen der Maschinen an geänderte Kundenanforderungen während der Betriebsphase. Wenn z. B. neue Produkte in den Maschinen gefahren werden oder wenn Energiesparmaßnahmen zu realisieren sind, müssen die Maschinen entsprechend umgebaut werden. Für den Umbau werden Daten vom Kunden benötigt, die in der sog. Umbauspezifikation zu erfassen sind.



AAT Abwasser- und Abfalltechnik GmbH, Wolfurt / Österreich

Angebotskonfiguration im Bereich Biogas- und Kläranlagen

AAT bietet Anlagenplanung, Verfahrenstechnik und Ausrüstung zur Aufbereitung von organischen Abfallstoffen und Reinigung hochbelasteter Abwässer mit gleichzeitiger Energiegewinnung an. Angebotsschwerpunkte sind Ausrüstung für Anaerobfermenter, Gasbehälter, Gasfördereinrichtungen, Gasverdichter, Entschwefelung, Gasabfackelung und Abluftbehandlung.



 

Seitenanfang

 

    EAS - Ihr Partner für Lösungen zu Variantenproblematiken - Durchgängiger Angebots- und Projektierungsprozeß mit LEXGOO BUILDER

Wir stehen Ihnen in den Bereichen Vertriebsunterstützung, Anlagenprojektierung und Angebotskalkulation, Produktkonfiguration und Angebotskalkulation als kompetenter Partner für Gestaltung und Realisierung von Lösungen zur Angebotserstellung und Kalkulation zur Verfügung. Projekt- und Auftragsfertiger, Anbieter von varianten Katalogprodukten und Engineering Unternehmen aus den Bereichen Maschinen, Sondermaschinen- und Anlagenbau, können von unserer Angebotssoftware LEXGOO BUILDER profitieren. Diese unterstützt Sie auch mit einem Produktkonfigurator bei der Angebotserstellung. Leistungsstarke Module des Angebotssystems unterstützen den Vertrieb auch bei der Produktkonfiguration, Angebotskalkulation und Dokumentengenerierung und vielem mehr.

Als Spezialist für Lösungen zur Projektierung im Maschinenbau und Anlagenbau, zur Produktkonfiguration, Kalkulation und Angebotserstellung für komplexe Investitionsgüter können Sie mit dem Projektierungssystem LEXGOO BUILDER gravierende Vorteile und Zeitersparnisse realisieren.

LEXGOO BUILDER unterstützt Sie bei der Produktkonfiguration und bei der schnellen Erstellung korrekter Angebote. LEXGOO BUILDER gibt es in verschiedenen Editionen.

Die LEXGOO BUILDER Professional Edition bietet Ihnen interaktive Möglichkeiten der Angebotserstellung aus bereits bestehenden Angeboten, Katalogen und Preislisten. Diese Edition der Software LEXGOO BUILDER ist der ideale Einstig. Jederzeit ist ein Upgrade auf LEXGOO BUILDER Enterprise Edition möglich.

Die LEXGOO BUILDER Enterprise Edition enthält die gleichen Funktionen wie Professional Edition, verfügt zudem aber über einen Produktkonfigurator mit Beziehungswissen. So können Sie Expertenwissen verfügbar machen und weltweit routiniert arbeiten. Mit Konfigurationsgrunddaten, also auch ohne Produktlogiken, einer Produktfamilie können Sie über LEXGOO BUILDER bereits Angebotspositionen mit der sog. Preislistentechnik zusammenstellen und kalkulieren. Die Transparenz im Angebotswesen und in der Angebotskalkulation sowie das Controlling wird durch Statistiken und Reports werden unterstützt. Oder Nutzen Sie LEXGOO BUILDER in der Engineering Edition zu Ihrem Vorteil.

Die LEXGOO BUILDER Engineering Edition überzeugt mit vielfältigen Einsatzbereichen bei Projektfertigern und Engineering Unternehmen aller Größen und Branchen. Gerade im Anlagenbau bis zum Turnkey Projektgeschäft kann diese Software nutzbringend eingesetzt werden. Der Angebots- und Projektierungsprozess wird durch das Projektierungssystem LEXGOO BUILDER effizient und praxisgerecht unterstützt. Profitieren auch Sie mit der LEXGOO BUILDER Engineering Edition von der strukturierten, logikgestützen Anforderungserfassung und mehrstufigen Produktkonfiguration, die wesentlich dazu beitragen kann, Fehler zu vermeiden und damit Schnelligkeit und Qualität der Projektierungsergebnisse maßgeblich erhöht.



 

 

 

     
     

1024